kab Architekten - Fellbach MŁnchen Shanghai

________ Wettbewerb Schwenkareal Fellbach, 2. Platz

Der Ansatz:

  • Schl√ľsselgrundst√ľck im Hinblick auf die Gestaltung des Stadteingangs von Fellbach.
  • die Restrukturierung gewerblicher Fl√§che zur Nachnutzung und zur Wohnbauentwicklung.
  • Ziel ist ein qualit√§tvolles Entwurfskonzept, welches den st√§dtebaulichen Rahmenbedingungen Rechnung tr√§gt.


Die Lösung:
Offene 4-geschossige Wohnbauzeilen nehmen die Struktur des n√∂rdlich anschliessenden Wohnquartiers auf und f√ľhren sie bis zum Stra√üenplatz an der Stuttgarter Stra√üe heran. An der Kreuzung zur Esslinger Stra√üe wird ein Punkthaus mit Fernwirkung angeordnet, das den westlichen Stadteingang zur Fellbacher Innenstadt angemessen markiert. √úber einen weiteren Baufl√ľgel im Ma√üstab der Wohnbauzeilen nimmt dieses Punkthaus Bezug auf zum bestehenden Punktwohnhaus gleicher Bauh√∂he und bindet dieses in das Ensemble ein.

Die Eckdaten:‚Ä®
Bruttogeschossfläche: 13.000 qm

 

 

 

[1]
[2]
[3]
[4]