Zehn Punkte sind unerlässlich für die professionelle und wirtschaftliche Sanierung von Industriebauten:

  • Vorüberlegung: Neubau oder doch Sanierung?
  • Bedarfsplanung
  • Visionsplanung
  • Prüfung der Betriebsnotwendigkeit der gesamten Fläche
  • Klärung der Randbedingungen
  • Bauabschnittsbildung zur Aufrechterhaltung der Produktion
  • Optimierung von Betriebsabläufen, Materialfluss, Energieverbrauch und Ästhetik
  • Minimierung von Betriebs- und Instandhaltungskosten
  • Exakte Ausschreibung
  • Nachtragsmanagement

Industriebauerrichtung

Zehn Punkte sind unerlässlich für die wirtschaftliche Errichtung von Industriebauten:

  • Bedarfshinterfragung einer Neubauerrichtung
  • Bedarfsplanung
  • Visionsplanung
  • Klären der Randbedingungen vor Planungsbeginn
  • Entwurfsoptimierung der Bauteilgeometrie
  • Modulare Grundrissgestaltung
  • Drittverwendungsfähigkeit
  • Minimierung von Betriebs- und Instandhaltungskosten
  • Exakte Ausschreibungen in der Realisierungsphase
  • Nachtragsmanagement